Tipps vom Meister


Catharina K. aus Schlitz fragt:

"Ich möchte meine alten Holzfenster renovieren. Auf was muss ich achten?"


Bei der Renovierung von Holzfenstern muss vor dem erneuten Streichen unbedingt die alte Farbschicht entfernt werden –und zwar vollständig. Wir holen diese Schicht  beispielsweise mit einer Schleifmaschine runter oder schaben sie vorsichtig mit einem Hobel ab. Wichtig ist, dass eine saubere, aber raue Oberfläche entsteht, nur darauf kann der neue Anstrich aufgetragen werden. Ja, dieser Arbeitsschritt ist mühselig. Aber es gibt leider keine andere Möglichkeit. Für das erneute Streichen benötigen Sie dann zunächst eine Grundierung. Auf die kommt dann die die neue Farbe, die Lasur oder der Lack. Was die Anstriche betrifft, gibt es heute eine riesige Auswahl. Lassen Sie sich in jedem Fall gut beraten.


Schreiben auch Sie uns ihre Frage? Wir veröffentlichen die Antworten regelmäßig hier auf dieser Seite!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.